Seite 1 von 3912345102030...Letzte »
Navigation
Die besten Diäten – So klappt es mit dem Abnehmen
Bild: obs/Orthomol GmbH

Die besten Diäten – So klappt es mit dem Abnehmen

Bei all den guten Leckereien zu Weihnachten zeigt die Waage aber schon mal ein paar Kilo mehr an. Doch mit Diät nimmt man am schnellsten ab? Und bei welcher Diät hält man sein Gewicht auch wenn man wieder normal isst?

Gute Vorsätze für 2011
Bild: obs/NICO Feuerwerk GmbH

Gute Vorsätze für 2011

Dörthe erzählt was sie sich für 2011 wünscht und das man um Vorsätze zu erfüllen nicht auf Januar warten muss. Es gibt mehr als Weltfrieden und Gesundheit, was man sich wünschen sollte.

Wenn Süßigkeiten zur Sucht werden
Bild: obs/AXE Unilever Deutschland

Wenn Süßigkeiten zur Sucht werden

Wer kennt es nicht: ein Griff in die Chipstüte und schon scheint es unmöglich mit dem Knabbern aufzuhören. Ähnlich verhält es sich mit Salzstangen oder Erdnüssen. Essen ist an für sich etwas Genussvolles, doch wenn sich hartnäckige Schwimmringe um die Hüften rollen, ist das gar nicht mehr schön und sogar gesundheitsgefährdend. Laut einer Studie des Scripps Research Institute in Florida kann fetthaltige Nahrung süchtig machen.

Unerwünschte Weihnachtsgeschenke wieder verkaufen, ein- und umtauschen
Bild: obs/Randstad Deutschland GmbH & Co. KG

Unerwünschte Weihnachtsgeschenke wieder verkaufen, ein- und umtauschen

Weihanchten ist zwar das Fest der Liebe, aber in Deutschland ist es vor allem auch das Fest der Geschenke. Leider finden sich jährlich sehr viele Geschenke unter dem Weihnachtsbaum, die dem Beschenkten keinen Anlass zur Freude geben. Doch nur weil die DVD gleich doppelt unterm Weihnachtsbaum lag oder die Bettwäsche an Omas Zeiten erinnert kann man diese nicht einfach wieder umtauschen. Im Einzelhandel gibt es nämlich ein generelles Recht auf Umtausch. Doch was tun mit dem unerwünschten Geschenk?

Silvesterfeuerwerk, Knaller, Böller und Co.
Bild: HUK-COBURG

Silvesterfeuerwerk, Knaller, Böller und Co.

Der Laie muss beim Spaß an Silvester zwar nicht unbedingt der Pyrotechnik mächtig sein, doch sollte man vorher unbedingt darauf achten, welche Knallfrösche, Wunderkerzen, Leuchtraketen man kauft. Das bunte und laute Feuerwerk unterscheidet sich nicht nur in seinem Preis, sondern auch vor allem in der Qualität.

Ein bisschen Bi schadet nie
Bild: obs/AXE Unilever Deutschland

Ein bisschen Bi schadet nie

In manchen Ländern ist Homosexualität immer noch verboten und wird unter Strafe gestellt. Homo- und Heterosexualität ist das eine, aber es gibt auch Menschen, die sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlen und somit bisexuell sind. Sigmund Freund behauptete einmal, dass alle Menschen bisexuell veranlagt sind. Oder ist Bisexualität eine Ausrede für die, welche nicht zugeben (wollen) homosexuell zu sein?

Ein gutes Betriebsklima ist wichtig!
Bild: obs/Bene/Fraunhofer IGD

Ein gutes Betriebsklima ist wichtig!

Um Leben zu können, müssen die meisten Menschen arbeiten. Wer Vollzeit arbeitet, muss durchschnittlich 8 Stunden pro Tag an seinem Arbeitsplatz verbringen. Das ist mehr Zeit als man mit dem Partner und der Familie verbringt. Ein gutes Betriebsklima ist daher wichtig. Bei fast der Hälfte aller Arbeitnehmer scheint das aber nicht so zu sein.

DDR Spiel 1378 (km): PC-Spiel sorgt für Aufregung
Bild: © 1378 (km)

DDR Spiel 1378 (km): PC-Spiel sorgt für Aufregung

Der Student Jens Stober sorgte bereits im September für Aufregung, denn er wollte das Spiel 1378 (km) ursprünglich am 03. Oktober, also zum 20. Jahrestag der Wiedervereinigung, veröffentlichen. Doch die Veröffentlichung wurde verschoben. Es handelt sich um ein klassisches Multiplayer-Shooter Spiel mit zwei Parteien, also auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches. Der Spieler muss sich dabei für eine von zwei Rollen entscheiden, und genau hier liegt auch das Problem: Denn als Spieler muss man sich entscheiden, ob man die Rolle eines Grenzsoldaten der DDR oder eines DDR-Bürgers, der flüchten will…

Filmstart von DREI
Bild: x-verleih

Filmstart von DREI

Die Dreiecksbeziehung zwischen dem Paar Hanna und Simon sowie dem Stammzellenforscher Adam funktioniert, obwohl sie das nicht dürfte. Doch dann wird Hanna schwanger. Tom Tykwer beweist in “DREI” wieder sein Geschick für intelligente Dialoge und auffällige Kameraeinstellungen.

Erfahrungsbericht über einen digitalen Recorder
Bild: obs/Loewe AG

Erfahrungsbericht über einen digitalen Recorder

Dörthe erzählt, wie stressig die Anschaffung und Nutzung ihres digitalen Recorders war und das sie jetzt Expertin auf diesem Gebiet ist sowie evtl. eine Anstellung bei Unity Media oder Kabel Deutschland anstrebt.

Navigation