Gesellschaft
Seite 1 von 26123451020...Letzte »
Navigation
Doppelte Staatsbürgerschaft – wirklich sinnvoll?

Doppelte Staatsbürgerschaft – wirklich sinnvoll?

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) und Justizminister Heiko Maas (SPD) haben vergangene Woche einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorgelegt. Zukünftig fällt die Optionspflicht für diejenigen weg, die mindestens acht Jahre in Deutschland gelebt haben oder sechs Jahre hier zur Schule gegangen sind. Kinder aus Zuwandererfamilien können demnach künftig schon vor ihrem 21. Geburtstag selbst aktiv werden und die dauerhafte doppelte Staatsbürgerschaft beantragen.

Sibylle Lewitscharoff gegen künstliche Befruchtung

Sibylle Lewitscharoff gegen künstliche Befruchtung

Die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff hat in einer Rede im Dresdner Schauspielhaus Kinder, die aus einer künstlichen Befruchtung entstanden sind als „Halbwesen “ bezeichnet. Dabei ging es zunächst um den Kinderwunsch homosexueller Paare und die Umsetzung dessen.

Schufa muss keine Daten rausgeben
Bild: obs/SCHUFA Holding AG

Schufa muss keine Daten rausgeben

Eine Frau aus dem hessischen Gießen klagte gegen die Schufa, weil durch deren Auskunft der Leasingvertrag über ihren neuen BMW nicht zustande kam. Wegen einer Namensverwechslung gab es eine falsche Schufa-Auskunft und dem Autohaus waren die Scoring-Werte nicht gut genug.

Abschaffung des Mord-Paragrafen

Abschaffung des Mord-Paragrafen

Das Strafgesetzbuch hat schon so einige Reformen hinter sich. Der Mord-Paragraf (§ 211) hat diese aber unbekümmert überstanden. Dabei stammt der Begriff „Mord“ aus Zeiten des Nationalsozialismus und sei von den Nazis 1941 eingeführt worden.

Papst Franziskus gegen Abtreibung

Papst Franziskus gegen Abtreibung

Die katholische Kirche zeigte sich in der jüngsten Vergangenheit durch Papst Franziskus moderner. Doch ganz so offen und modern ist die katholische Kirche dann nicht. Zumindest wenn es um das Thema Abtreibung geht.

Pisa-Studie: Deutschland erreicht Platz 16
Bild: obs/Carl Duisberg Centren

Pisa-Studie: Deutschland erreicht Platz 16

Die erste Pisa-Studie, in der Deutschlands Schüler mehr als mittelmäßig abschnitten, stammt aus dem Jahr 2001. Seither werden alle drei Jahre neue Ergebnisse veröffentlicht. Nun liegen die Ergebnisse der neuen Studie vor. Das Ergebnis: Deutschland konnte sich deutlich verbessern. Ein Grund zum Jubeln besteht aber noch nicht. Fast ein Fünftel der Jugendlichen können beispielsweise nur ganz einfache Mathe-Aufgaben lösen.

Pille kostenlos für Hartz IV Empfängerinnen
Bild: obs/MSD SHARP & DOHME GmbH

Pille kostenlos für Hartz IV Empfängerinnen

Laut Erfahrungsberichten von Schwangerschaftsberatungsstellen in Schwerin verhüten einige Frauen jedoch nicht, weil sie sich die Anti-Baby-Pille nicht leisten können. „Finanzielle Probleme dürfen kein Grund dafür sein, auf sichere Verhütung zu verzichten“, sagte Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD).

29 Millionen Menschen leben unter Sklavenbedinungen

29 Millionen Menschen leben unter Sklavenbedinungen

In absoluten Zahlen ausgedrückt leben die meisten Sklaven in Indien (14 Millionen). Gemessen an der Gesamtbevölkerung gibt es in Mauretanien die meisten Sklaven. Weltweit leben laut der neu gegründeten Stiftung „Walk Free“ ca. 29 Millionen Menschen unter Sklavenbedingungen. Der australische Rohstoffmagnat Andrew Forrest hat die „Walk Free“-Stiftung nach Angaben einer Sprecherin mit eigenem Geld vor wenigen Monaten gegründet.

Erfundene Vergewaltigung: Lehrerin muss Schmerzensgeld zahlen

Erfundene Vergewaltigung: Lehrerin muss Schmerzensgeld zahlen

Eine Lehrerin hat mit Vergewaltigungsvorwürfen einen Kollegen für fünf Jahre ins Gefängnis gebracht – und das, obwohl Horst Arnold die Tat nicht begangen hatte. Das Landgericht Kassel stellte 2011 in einem Wiederaufnahmeverfahren seine Unschuld fest.

Befreiungsschlag für Arbeitnehmer

Befreiungsschlag für Arbeitnehmer

Als Arbeitnehmer genießt man in Deutschland, diverse Vorzüge wie eine gesetzliche Krankenversicherung und die Rente, welche zwar immer mehr gekürzt wird und für die man schlussendlich länger arbeiten muss, aber dies ist längst nicht in jeden Land selbstverständlich. Nun könnte man aber auch annehmen, dass eine gewisse Erwartungshaltung ab einem bestimmten Alter gegeben ist.

Navigation